Hotlines
Vitality Hotel Reservation
+43 7723 8501 3017
Thermal & Sauna
+43 7723 8500 2526
Vitality Centre & Treatments
+43 7723 8500 2551
General information
+43 7723 8501
GUARANTEED LOUNGER IN THE THERMAL BATH
THERMAL OPENED 09:00 - 22:00
SAUNA OPENED 11:00 - 22:00
ORIENTAL WORLD OPENED 09:00 - 20:00

Barrierefreiheit in Geinberg

Wellnessurlaub ohne Handicap

Vitalhotel

Ihr barrierefreier Aufenthalt

Das Hotel verfügt über drei speziell behindertengerechte, barrierefrei ausgestatte Zimmer

  • 1 Doppelzimmer Prestige (36 m²)
  • 2 Smartzimmer zur Einzelnutzung (25 m²)

sowie eine weitere – aufgrund Ihrer Großzügigkeit - für Rollstuhlfahrer geeignete

  • Präsidenten Suite (70 m²) – Anmerkung: Das Bad und WC ist in dieser räumlich ausgesprochen großzügigen Suite allerdings nicht im Besonderen barrierefrei ausgestattet.

Alle barrierefreien Zimmer sind räumlich so situiert, dass von dort der kürzeste Weg zu allen wichtigen Gastronomie-Stätten (z.B. Hotelrestaurant, Hotelbar) führt. Es wurde beim Bau des Hotels besonderer Wert darauf gelegt, um eine gesellschaftliche Integration zu gewährleisten und zu fördern. Ebenfalls befinden sich die Zimmer in nächster Nähe zur Hotelrezeption und Gästebetreuung, damit auch eine persönliche Betreuung geboten werden kann. Der stufenlos erreichbare Lift befindet sich ebenfalls neben den behindertengerechten Zimmern, sodass die Gäste auch von dort aus, mühelos und schnell den unterirdischen Gang, der den Zugang zu Therme, Saunawelt und Vitalzentrum ermöglicht, erreichen können.

 

Therme, Sauna & Vitalzentrum

Grenzenlose Entspannung

Durch einen Lift sind die beiden Geschosse der Thermen- und Saunalandschaft problemlos zu erreichen. Blinde und Sehbehinderte werden je nach Bedarf und Verfügbarkeit von den MitarbeiterInnen der Therme Geinberg betreut. Behindertengarderoben, Behinderten-WCs, spezielle Hocker in den Duschanlagen und vor allem der fest montierte Lift ins Innenbecken der Therme ermöglichen den behinderten Gästen größtmögliche Bewegungsfreiheit in der Thermalanlage und die Benutzung sowohl der Innen- und Außenbecken (sind durch einen Wasserkanal verbunden). Alle Becken der wundervollen Wasserwelt sind ebenerdig ohne Barrieren zu erreichen. Somit stehen über 3.000 m² Wasserfläche unseren Gästen zur Verfügung.

Die großzügige Saunawelt mit 9 verschiedenen Saunen und Dampfbädern wird ebenfalls sehr gerne von Menschen mit eingeschränkter Bewegungsfreiheit besucht. Mit dem Rollstuhl ist grundsätzlich ein Zugang zu allen Saunakabinen möglich; fehlt die individuelle Betreuung sind unsere Thermen- und Saunacoaches gerne behilflich.

Das Vitalzentrum ist wie alle anderen Service-Einrichtungen der Therme Geinberg für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer problemlos, ohne Stufen, mit diversen Liften etc., in beiden Stockwerken erreichbar. Dies gilt sowohl für Hotelgäste als auch Tagesgäste.

 

Fakten

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Behinderten-Parkplatz: ja
  • Zugang/Rampen: ebenerdiger Eingang in Hotel und Therme
  • Eingang ins Gebäude: ebenerdig, Türbreite 150 cm
  • Gänge/Türen: Gangbreite 160 cm, Türbreite 110 cm
  • Lift: Türbreite 80 cm, Kabinengröße 140 x 110 cm
  • Restaurant/Café: stufenlos erreichbar, unterfahrbare Tische
  • WC-Anlage Restaurantbereich: Türbreite 85 cm, WC-Höhe 46 cm
  • Zimmer: Eingang ebenerdig, Türbreite 85 cm, Zimmer sehr geräumig
  • Sanitäreinheit der Unterkunft: WC-Höhe 45 cm, Duschplatz mit Rollstuhl befahrbar
  • Terrasse/Balkon: stufenlos erreichbar
  • Seminarräume: barrierefreies Konferenz-Zentrum
  • Außenanlagen: mit Rollstuhl befahrbar
  • Freizeit- und Sportmöglichkeiten: Durchgang zur Therme (Kellergeschoß) über eine Rampe
  • ca. 8% Steigung

Ihre Anreise per Bahn

Für einen entspannten Transfer

Bitte beachten Sie, dass eine barrierefreie Nutzung der Bahnhöfe Ried im Innkreis sowie Braunau am Inn derzeit nicht gewährleistet ist. Auch die Haltestelle Geinberg ist nur bedingt rollstuhlgerecht: Eine barrierefreie Anreise ist dann möglich, wenn Sie bei der Planung Ihrer Reise ein Niederflurfahrzeug auswählen. Bitte beachten Sie, dass Sie bei Ihrer Anreise an einem der Verkehrsknotenpunkt wie Wels Hbf. oder Linz Hbf. umsteigen müssen.

Detaillierte Informationen können Sie direkt über die elektronische Fahrplanauskunft „Scotty“ der ÖBB oder über die Website oebb.at abrufen. Außerdem steht Ihnen der Kundenservice der ÖBB telefonisch unter +43 5 1717-5 oder per Email unter msz@pv.oebb.at zur Verfügung.

Live Hilfe